Polizeistationen: Minister Breitner hat das letzte Wort

(09.09.2013) "Jetzt ist es anlässlich des Gespräches der Polizeidirektion Kiel mit den Bürgermeistern in Probsteierhagen zum Thema Polizeistationen auch offiziell mitgeteilt worden: Das letzte Wort beim Thema hat Innenminister Andreas Breitner (SPD)", so der CDU-Kreistagsabgeordnete Werner Kalinka. Dies sei für "Insider" zwar keine neue Erkenntnis, bislang sei aber eher versucht worden, den Eindruck zu erwecken, als liege die Entscheidung bei der Polizei.

Kalinka: "Selbst die Schließung einer Ein-Mann-Station wie Mönkeberg lief schon über den Schreibtisch des seinerzeit amtierenden Innenministers Dr. Ralf Stegner. Die Entscheidung darüber, was künftig aus den Polizeistationen im Kreis Plön wird, ist auch eine letztendlich vom Minister zu verantwortende. Was ja eigentlich auch nicht überraschen kann, denn er trägt die Verantwortung für die ihm untergeordnete Behörde Polizei."
CDU Deutschlands CDU Schleswig-Holstein CDUplus-Mitgliedernetz CDU-Landtagsfraktion
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
© CDU in Plön 2020