Bald bessere Busverbindungen zwischen Schönberg/Probstei - Preetz?

(18.09.2013) "Wir hoffen, dass die Busverbindungen aus der Probstei/Schönberg nach Preetz verbessert werden können", so die beiden Probsteier Kreistagsabgeordneten Werner Kalinka und Dieter Arp. Eine solche Verbindung wäre wichtig für die Erreichbarkeit zentraler Einrichtungen wie Klinik Preetz, Schulen und Alten- und Pflegheim.

Der Vorschlag für bessere Busverbindungen aus der Probstei ist Teil des Antrages der CDU-Kreistagsfraktion zum Entwurf des 3. Regionalen Verkehrsplanes (RPNV) für den Kreis Plön. Beide wurden am Montag im Ausschuss für Wirtschaft, Energie und Tourismus des Kreises beraten. Die Beratungen sollen am 30. Oktober im Kreishaus fortgesetzt werden, Ziel ist die Verabschiedung im Kreistag noch in 2013.

Arp und Kalinka: "Es ist erfreulich, dass wir uns im Ausschuss darauf verständigen konnten, dass die Möglichkeit besserer Busverbindungen jetzt geprüft wird. Der Geschäftsführer der VKP, Friedrich Scheffer, und das Fachbüro, das den Entwurf für den 3. RPNV erstellt hat, haben darauf hingewiesen, dass ein solcher Versuch zwei oder drei Jahre dauern müsse. Das sehen wir auch so. Der Bedarf bei den Bürgern kann nur festgestellt werden, wenn zumindest über längere Zeit ein Angebot vorliegt, was auch verlässlich genutzt werden kann."
CDU Deutschlands CDU Schleswig-Holstein CDUplus-Mitgliedernetz CDU-Landtagsfraktion
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
© CDU in Plön 2020